}

Kontakt

Prof. Dr. Carsten Reinhardt

 

Zur Person

Carsten Reinhardt lehrt seit 2007 als Professor für Historische Wissenschaftsforschung an der Universität Bielefeld. Zwischen 2013 und Sommer 2016 leitete er als geschäftsführender Präsident die Chemical Heritage Foundation in Philadelphia (U.S.A.). Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Entstehung und Anwendung wissenschaftlichen und technischen Wissens im 19. und 20. Jahrhundert. Er hat Studien zur Geschichte der Industrieforschung und zur Entwicklung wissenschaftlicher Methoden vor dem Hintergrund der Interaktionen der Chemie mit Physik, Biologie, Medizin und Technologie vorgelegt. Im Mittelpunkt weiterer Arbeiten stehen Regulierung und Regulationsmechanismen. Darüber hinaus arbeitet er an den Verbindungsstrukturen von Sammlungen, Archiven und historischer Forschung, auch im Sinne der öffentlichen Wahrnehmung der Ergebnisse der Wissenschafts- und Technikgeschichte.

Profil auf der Seite der Universität Bielefeld

Ausgewählte Publikationen

Reinhardt, Carsten, Marianne Sommer und Staffan Müller-Wille (Hg.): Handbuch Wissenschaftsgeschichte. Stuttgart: Metzler 2017.

Reinhardt, Carsten: "This Other Method. The Dynamics of NMR in Biochemistry and Molecular Biology." Historical Studies in the Natural Sciences 47/3 (2017), in print.

Reinhardt, Carsten: "Experimental Turnaround, 360°. The Essential Kuhn Circle." In: Alexander Blum, Kostas Gavroglu, Christian Joas und Jürgen Renn (Hg.): Shifting Paradigms. Thomas S. Kuhn and the History of Science. Berlin: Edition Open Access 2016, 295–299.

 

Monographien

Reinhardt, Carsten: Shifting and Rearranging. Physical Methods and the Transformation of Modern Chemistry. Sagamore Beach, MA: Science History Publications 2006.

Reinhardt, Carsten und Anthony S. Travis: Heinrich Caro and the Creation of Modern Chemical Industry. Dordrecht: Kluwer Academic Publishers 2000.

Reinhardt, Carsten: Forschung in der chemischen Industrie. Die Entwicklung synthetischer Farbstoffe bei BASF und Hoechst, 1863 bis 1914. Freiberg: Technische Universität Bergakademie Freiberg 1997.

 

Herausgeberschaften

Reinhardt, Carsten, Marianne Sommer und Staffan Müller-Wille (Hg.): Handbuch Wissenschaftsgeschichte. Stuttgart: Metzler 2017.

Reinhardt, Carsten, Safia Azzouni und Stefan Böschen (Hg.): Erzählung und Geltung. Wissenschaft zwischen Autorschaft und Autorität. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft 2015.

Reinhardt, Carsten, Alfons Bora und Anna Henkel (Hg.): Wissensregulierung und Regulierungswissen. Weilers­wist: Velbrück Wissenschaft 2014.

Reinhardt, Carsten und Ursula Klein (Hg.): Objects of Chemical Inquiry. Sagamore Beach, MA: Science History Publications 2014.

Reinhardt, Carsten und Horst Kant (Hg.): 100 Jahre Kaiser-Wilhelm-/Max-Planck-Institut für Chemie (Otto-Hahn-Institut). Facetten seiner Geschichte. Veröffentlichungen aus dem Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Bd. 22. Berlin: Archiv der Max-Planck-Gesellschaft 2012.

Reinhardt, Carsten und Klaus Hentschel (Hg.): Zur Geschichte der Materialforschung. Special Issue of N.T.M. Journal of History of Science Technology, and Medicine, 19/1 (2011).

Reinhardt, Carsten und Bächi, B. (Hg.): Zur Geschichte des Regulierungswissens. Special Issue of Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 33/4 (2010).

Reinhardt, Carsten und Harm G. Schröter (Hg.): Academia and Industry in Chemistry: The Impact of State Inter­vention, and the Effects of Cultural Values. Special Issue of Ambix  51/2 (2004).

Reinhardt, Carsten (Hg.): Chemical Sciences in the 20th Century. Bridging Boundaries. With a Foreword by Roald Hoffmann. Weinheim: Wiley-VCH 2001.

 

Aufsätze in Sammelbänden und Fachzeitschriften (Auswahl)

Reinhardt, Carsten: "This Other Method. The Dynamics of NMR in Biochemistry and Molecular Biology." Historical Studies in the Natural Sciences 47/3 (2017), in print.

Reinhardt, Carsten, Marianne Sommer und Staffan Müller-Wille: "Wissenschaftsgeschichte und Wissensgeschichte." In: Marianne Sommer, Staffan Müller-Wille und Carsten Reinhardt (eds.): Handbuch Wissenschaftsgeschichte. Stuttgart: Metzler 2017, 2–18.

Reinhardt, Carsten: "Experimental Turnaround, 360°. The Essential Kuhn Circle." In: Alexander Blum, Kostas Gavroglu, Christian Joas und Jürgen Renn (Hg.): Shifting Paradigms. Thomas S. Kuhn and the History of Science. Berlin: Edition Open Access 2016, 295–299.

Reinhardt, Carsten und Marcus B. Carrier: "Wissenschaftspolitik aus wissenschaftshistorischer Perspektive." In: Dagmar Simon, Andreas Knie und Stefan Hornbostel (Hg.): Handbuch Wissenschaftspolitik. Wiesbaden: Springer 2016, 207–222.

Reinhardt, Carsten: "Sites of Chemistry in the Twentieth Century." Ambix 62 (2015), 1–5.

Reinhardt, Carsten: "The Olfactory Object. Toward a History of Smell in the Twentieth Century." In Ursula Klein und Carsten Reinhardt (Hg.): Objects of Chemical Inquiry. Sagamore Beach: Science History Publications 2014, 321–341.

Reinhardt, Carsten, Paul Crutzen und Gregor Lax: "Paul Crutzen on the Ozone Hole, Nitrogen Oxides and the Nobel Prize." Angewandte Chemie International Edition 52 (2013), 48-50.

Reinhardt, Carsten: "Forschungstechnologien im 20. Jahrhundert: Transfer und Transformationen." In: Klaus Hentschel (Hg.): Zur Geschichte der Forschungstechnologien: Generizität, Interstitialität & Transfer. Diepholz: GNT 2012, 277–307.

Reinhardt, Carsten: "Massenspektroskopie als methodische Klammer des Instituts, 1939–1978." In: Carsten Reinhardt und Horst Kant (Hg.): 100 Jahre Kaiser-Wilhelm-/Max-Planck-Institut für Chemie (Otto-Hahn-Institut). Facetten seiner Geschichte. Berlin: Archiv der Max-Planck-Gesellschaft 2012, 99–131.

Reinhardt, Carsten: "Limit Values and the Boundaries of Science and Technology." Comptes Rendus Chimie 15/7 (2012), 595–602.

Reinhardt, Carsten: "Expertise in Methods, Methods of Expertise." In: Martin Carrier und Alfred Nordmann (Hg.): Science in the Context of Application. Dordrecht: Springer 2011, 143–159.

Reinhardt, Carsten: "Habitus, Hierarchien und Methoden. ‘Feine Unterschiede‘ zwischen Physik und Chemie." N.T.M. Journal of the History of Science, Technology, and Medicine 19 (2011), 125–146.

Reinhardt, Carsten: "Historische Wissenschaftsforschung heute. Überlegungen zu einer Geschichte der Wissensgesellschaft." Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 33 (2010), 81–99.

Reinhardt, Carsten: "Zentrale einer Wissenschaft. Methoden, Hierarchie und die Organisation der chemischen Institute." In: Rüdiger vom Bruch und Heinz-Elmar Tenorth (Hg.): Geschichte der Universität Unter den Linden 1810-2010. Biographie einer Institution, Praxis ihrer Disziplinen, Bd. 5: Transformation der Wissensordnung. Verwissen­schaftlichung der Gesellschaft und Verstaatlichung der Wissenschaft, Berlin: Akademie Verlag 2010, 575–603.

Reinhardt, Carsten: "Regulierungswissen und Regulierungskonzepte." Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 33 (2010), 351–364.

Reinhardt, Carsten: "Max-Planck-Institut für Chemie. Berlin – Mainz." In: Peter Gruss und Reinhard Rürup (Hg.), Denkorte. Max-Planck-Gesellschaft und Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft. Brüche und Kontinuitäten. Dresden: Sandstein 2010, 256–265.

Reinhardt, Carsten und Thomas Steinhauser: "Formierung einer wissenschaftlich-technischen Gemein­schaft. NMR-Spektroskopie in der Bundesrepublik Deutschland." N.T.M. Journal of the History of Science, Technology, and Medicine 16 (2008), 73–101.

Reinhardt, Carsten: "Boundary Values." In: Viola Balz, Alexander v. Schwerin, Heiko Stoff und Bettina Wahrig (Hg.): Precarious Matters / Prekäre Stoffe. The History of Dangerous and Endangered Substances in the 19th and 20th Centuries, Berlin 2008. Preprint of the Max Planck Institute for the History of Science, 356. 39–50.

Reinhardt, Carsten: "Physikalische Methoden in der Chemie, ca. 1960. Implementierung und Strategien der Durchsetzung." Dahlemer Archivgespräche 13 (2007), 29–48.

Reinhardt, Carsten: "A Lead User of Instruments in Science. John D. Roberts and the Adaptation of Nuclear Magnetic Resonance to Organic Chemistry, 1955–1975." Isis 97 (2006), 205–236.

Reinhardt, Carsten: "Wissenstransfer durch Zentrenbildung. Physikalische Methoden in der Chemie und den Biowissenschaften." Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 29 (2006), 224–242.

Reinhardt, Carsten: "Heinrich Caro in Wissenschaft und Industrie." In: Peter Zigman (Hg.): Die biographische Spur in der Kultur- und Wissenschaftsgeschichte, Jena: edition Paideia 2006, 181–194

Reinhardt, Carsten: "Chemistry in a Physical Mode. Molecular Spectroscopy and the Emergence of NMR." Annals of Science 61 (2004), 1–32.

Reinhardt, Carsten und Anthony S. Travis: "Wahrnehmungen und Realitäten der deutschen industriellen Forschung (1880–1925)." In: Rolf Petri (Hg.): Technologietransfer aus der deutschen  Chemieindustrie (1925–1960). Berlin: Duncker & Humblot 2004, 31–48.

Reinhardt, Carsten: "Chemie und Geschichte: gesagt und getan, gemacht und erzählt." In: Klaus Griesar (Hg.): Wenn der Geist die Materie küßt, Annäherungen an die Chemie. Frankfurt am Main: Harri Deutsch 2004, 9–21.

Reinhardt, Carsten und Harm G. Schröter: "Academia and Industry in Chemistry. The Impact of State Intervention and the Effects of Cultural Values." Ambix 51 (2004), 99–106.

Reinhardt, Carsten: "Nuovi ambiti di indagine della chimica." In: Sandro Petruccioli (Hg.): Storia della Scienza. Rome: Istituto della Enciclopedia Italiana, Bd. 8 (2004), 513–522.

Reinhardt, Carsten: "The Chemistry of an Instrument. Mass Spectrometry and Structural Organic Chemistry." In: Peter J. T. Morris (Hg.): From Classical to Modern Chemistry: The Instrumental Revolution. Cambridge: Royal Society of Chemistry, 2002, 229–247.

Reinhardt, Carsten: "Instrument der Einheit? Nuclear Magnetic Resonance und chemische Forschung um 1950." In: Astrid Schürmann und Burghard Weiss (Hg.): Chemie – Kultur – Geschichte. Festschrift für Hans-Werner Schütt anlässlich seines 65. Geburtstages. Berlin: GNT-Verlag 2002, 327–337.

Reinhardt, Carsten: "Disciplines, Research Fields, and their Boundaries." In: Carsten Reinhardt (Hg.): Chemical Sciences in the 20th Century. Bridging Boundaries. Weinheim: Wiley-VCH 2001, 1–13.

Reinhardt, Carsten, Peter J.T. Morris und Anthony S. Travis: "Research Fields and Boundaries in Twentieth-Century Organic Chemistry." In: Carsten Reinhardt (Hg.): Chemical Sciences in the 20th Century. Bridging Boundaries. Weinheim: Wiley-VCH 2001, 14–42.

Reinhardt, Carsten und Anthony S. Travis: "Aspects of Paper Tools in the Industrial-Academic Context: Constitutions and Structures of Aniline Dyes, 1860–1880." In: Ursula Klein (Hg.): Tools and Modes of Representation in the Laboratory Sciences. Boston Studies in the Philosophy of Science, 222. Dordrecht: Kluwer 2001, 79–94.

weitere Publikationen

Vorträge

23/11/2015
Munich Center for Technology in Society, Technical University Munich
The Development of Research Methods as the Driving Force of Technoscience
 
31/08/2015
Wissenschaftsforum Chemie, Tagung Fachgruppe Geschichte der Chemie, Dresden
Chemie und Gesellschaft in den USA. Das Beispiel der Chemical Heritage Foundation
 
02/03/2015
Transformation of Chemistry from the 1920s to the 1960s, International Workshop, Tokyo Institute of Technology
Physical Methods in the Twentieth Century between Disciplines and Cultures
 
26/08/2014
CESIMA Anno XX, Sao Paulo
Physical Methods in the Twentieth Century between Disciplines and Cultures
 
31/01/2014
Taming MICE with Knowledge-based Trust Regimes, International Workshop, TU Munich
Vertrauen durch Nichtwissen? Grenzziehungen der Regulierung
 
27/03/2013
Annual Meeting of the German Physical Society, Jena
Methodentransfer zwischen Physik und Chemie im 20. Jahrhundert
 
19/02/2013
Tokyo Institute of Technology
Transfer and Transformation of Chemical Research Methods in the Twentieth Century
 
06/10/2012
Between Material Substances and Abstract Ideas: Chemists’ Objects of Inquiry, 18th-21st centuries, International Conference, Chemical Heritage Foundation, Philadelphia
The Materiality of Smell
 
04/10/2012
Princeton University, History of Science Colloquium
The Chemist’s Nose. Toward a History of Smell, 20th Century
 
16/03/2012
Max Planck Institute for the History of Science
Limits for the Laboratory
 
19/01/2012
Colloque sur Histoire de la Chimie,” Académie des Sciences, Paris
Limit Values and the Boundaries of Science and Technology 04/11/2011
History of Science Society Annual Meeting, Cleveland, USA
On the Limits of Limit Values
 
24/11/2011
Annual Conference of the German Society for the History of Science, Technology, and Medicine, Stuttgart
Forschungstechnologien. Transfer und Transformationen im 20. Jhdt.
 
10/06/2010
Invited Lecture, The Control of Experts, International Conference, ENS / CIRPHLES, Paris
Regulatory Knowledge
 
12/06/2009
Composition to Commerce, International Workshop at the Chemical Heritage Foundation, Philadelphia
From Lab to Shop. The Functions of the Laboratory in the Twentieth Century
 
26/03/2009
Tagung der Fachgruppe Geschichte der Chemie, und des Fachverbands Geschichte der Physik, Göttingen
Methoden der Physik und Chemie
 
14/12/2008
Institute for History of Medicine and Science Studies, Medizinische Universität Lübeck
Historische Wissenschaftsforschung heute

weitere Vorträge