}

Kontakt

Prof. Dr. Jürgen Renn

 

Zur Person

Jürgen Renn ist Direktor am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin, Honorarprofessor für Wissenschaftsgeschichte an der Humboldt-Universität Berlin und Honorarprofessor für Physik an der Freien Universität Berlin. Er untersucht die Wechselwirkung von kognitiven und kontextuellen Faktoren in der Wissenschaftsgeschichte und arbeitet an einer historischen Theorie der Evolution des Wissens. Seine Schwerpunkte liegen auf der Entstehung der Mechanik in der Antike, der Wechselwirkung von praktischem und theoretischem Wissen in der frühen Neuzeit sowie dem Übergang von der klassischen zur modernen Physik. Er setzt sich darüber hinaus für Open Access sowie für den Aufbau von elektronischen Forschungsinfrastrukturen (Digital und Computational Humanities) ein.

Profil auf der Seite des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte

Ausgewählte Publikationen

Renn, Jürgen: "Auf den Baustellen des Anthropozäns." In: Andres Lepik (Hg.): Draußen: Landschaftsarchitektur auf globalem Terrain. Berlin: Hatje Cantz 2017, 16–19.

Renn, Jürgen und Olaf Engler: Gespaltene Vernunft: Einstein – Fleck – Schlick. Berlin: Mattes & Seitz 2017.

Friedrich, Bretislav, Dieter Hoffmann, Jürgen Renn, Florian Schmaltz und Martin Wolf (Hg.): 100 Years of Chemical Warfare: Research, Deployment, Consequences. New York: Springer 2017, im Druck.

 

Monographien

Renn, Jürgen und Olaf Engler: Gespaltene Vernunft: Einstein – Fleck – Schlick. Berlin: Mattes & Seitz 2017.

Renn, Jürgen und Sonja Brentjes: Globalization of Knowledge in the Post-Antique Mediterranean. 700–1500. London: Ashgate 2015.

Renn, Jürgen und Hanoch Gutfreund: The Road to Relativity. The History and Meaning of Einstein's "The Foundation of General Relativity". Princeton: Princeton University Press 2015.

Renn, Jürgen, Angelo Baracca und Helge Wendt: The History of Physics in Cuba. Dordrecht: Springer 2014.

Renn, Jürgen und Peter Damerow: The Equilibrium Controversy. Guidobaldo Del Monte's Critical Notes on the Mechanics of Jordanus and Benedetti and Their Historical and Conceptual Background. Berlin: Edition Open Access 2012.

Renn, Jürgen: The Globalization of Knowledge in History. Berlin: Edition Open Access 2012.

Renn, Jürgen: Boltzmann und das Ende des mechanistischen Weltbildes. Wiener Vorlesungen, Bd. 130. Wien: Picus Verlag 2007.

Renn, Jürgen: Auf den Schultern von Riesen und Zwergen. Einsteins unvollendete Revolution. Berlin: Wiley-VCH 2006.

Renn, Jürgen, Peter Damerow, Gideon Freudenthal und Peter McLaughlin: Exploring the Limits of Preclassical Mechanics. Zweite Auflage. New York: Springer 2004.

Renn, Jürgen und Giuseppe Castagnetti: Homo Faber. Studies on Nature, Technology, and Science at the Time of Pompeii. Rome: L’Erma di Bretschneider 2002.

 

Herausgeberschaften

Friedrich, Bretislav, Dieter Hoffmann, Jürgen Renn, Florian Schmaltz und Martin Wolf (Hg.): 100 Years of Chemical Warfare: Research, Deployment, Consequences. New York: Springer 2017, im Druck.

Renn, Jürgen und Hanoch Gutfreund (Hg.): Relativity: The Special and the General Theory. 100th Anniversary Edition. Princeton: Princeton University Press 2015.

Renn, Jürgen, Wilhelm Osthues und Hermann Schlimme (Hg.): Wissensgeschichte der Architektur. Bd. 1: Vom Neolithikum bis zum Alten Orient; Bd. 2: Vom Alten Ägypten bis zum Antiken Rom; Bd. 3: Vom Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit. Max Planck Research Library in the History and Development of Knowledge, Studies 3, 4, 5. Berlin: Edition Open Access 2014.

Renn, Jürgen (Hg.): The Genesis of General Relativity. Bd. 1 und Bd. 2: Einstein's Zurich Notebooks; Bd. 3: Gravitation in the Twilight of Classical Physics – Between Mechanics, Field Theory and Astronomy; Bd. 4: Gravitation in the Twilight of Classical Physics – the Promise of Mathematics. Boston Studies in the Philosophy of Science, Bd. 250. Dordrecht: Springer 2007.

Renn, Jürgen und Kostas Gavroglu (Hg.): Positioning the History of Science. Boston Studies in the Philosophy of Science, Bd. 248. Dordrecht: Springer 2007.

Renn, Jürgen (Hg.): Albert Einstein. Ingenieur des Universums. 3 Bd. Berlin: Wiley-VCH 2006.

 

Aufsätze in Sammelbänden und Handbuchartikel

Renn, Jürgen: "Auf den Baustellen des Anthropozäns." In: Andres Lepik (Hg.): Draußen: Landschaftsarchitektur auf globalem Terrain. Berlin: Hatje Cantz 2017, 16–19.

Renn, Jürgen: "Introduction." In: Bretislav Friedrich, Dieter Hoffmann, Jürgen Renn, Florian Schmaltz und Martin Wolf (Hg.): One Hundred Years of Chemical Warfare: Research, Deployment, Consequences. New York: Springer 2017, im Druck.

Renn, Jürgen und Manfred D. Laubichler: "Extended Evolution and the History of Knowledge." In: Friedrich Stadler (Hg.): Integrated History and Philosophy of Science. Problems, Perspectives, and Case Studies. Dordrecht: Springer 2017.

Renn, Jürgen, Dirk Wintergrün, Roberto Lalli, Manfred Laubichler und Matteo Valleriani: "Netzwerke als Wissensspeicher." In: Jürgen Mittelstraß und Ulrich Rüdiger (Hg.): Die Zukunft der Wissensspeicher. Forschen, Sammeln und Vermitteln im 21. Jahrhundert. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft 2016, 35–79.

Renn, Jürgen und Robert Rynasiewicz: "Einstein’s Copernican Revolution." In: Michel Janssen und Christoph Lehner (Hg.): The Cambridge Companion to Einstein. New York: Cambridge University Press 2014, 38–71.

Renn, Jürgen: "Learning from Kushim about the Origin of Writing and Farming." In: Katrin Klingan, Ashkan Sepahvand, Christoph Rosol und Bernd M. Scherer (Hg.): Grain | Vapor | Ray. Textures of the Anthropocene. Cambridge: MIT Press 2015, 241–259.

Renn, Jürgen: "Schrödinger and the Genesis of Wave Mechanics." In: Wolfgang L. Reiter und Jakob Yngvason (Hg.): Erwin Schrödinger. 50 Years After. Zürich: European Mathematical Society 2013, 9–36.

Renn, Jürgen und Olivier Darrigol: "The Emergence of Statistical Mechanics." In: Jed Z. Buchwald and Robert Fox (Hg.): The Oxford Handbook of the History of Physics. Oxford: Oxford University Press 2013, 765–788.

Renn, Jürgen und Peter Damerow: "The Transformation of Ancient Mechanics into a Mechanistic World View." In: Hartmut Böhme und Georg Toepfer (Hg.): Transformationen antiker Wissenschaften. Transformationen der Antike, Bd. 15. Berlin: De Gruyter 2010, 243–267.

Renn, Jürgen und Peter Damerow: "Mentale Modelle als kognitive Instrumente der Transformation von technischem Wissen." In: Hartmut Böhme, Christof Rapp, und Wolfgang Rösler (Hg.): Übersetzungen und Transformationen. Transformationen der Antike, Bd. 1. Berlin: De Gruyter 2007, 311–331.

 

Aufsätze in Fachzeitschriften

Renn, Jürgen, Christoph Rosol und Sara Nelson: "In the Machine Room of the Anthropocene." The Anthropocene Review 4/1 (2017), 2–8.

Renn, Jürgen: "From the History of Science to the History of Knowledge – and Back." Centaurus 57/1 (2015), 37–53.

Renn, Jürgen: "The Globalization of Knowledge in History and its Normative Challenges." Rechtsgeschichte/Legal History 22 (2014), 52–60.

 

weitere Publikationen